Blueberry mondays

Heute habe ich mit einer Freundin Blaubeeren-Gugl gebacken. Naja schön sehen sie aus, aber den Geschmack haben wir uns anders ...


Heute habe ich mit einer Freundin Blaubeeren-Gugl gebacken. Naja schön sehen sie aus, aber den Geschmack haben wir uns anders vorgestellt ;) Die Form habe ich hierher. Wir haben auch ein Rezept aus dem Buch genommen, nämlich Erdbeer-Amaretto-Rahmgugl... Erdbeeren und Amaretto haben wir aber weggelassen und dafür Blaubeeren und Eistee genommen. Warum das nicht geschmeckt hat...gute Frage :)

Was dir auch gefallen könnte...

9 Kommentar(e)

  1. sieht super lecker aus! :D super schöne Fotos!

    Wir machen gerade eine Blogvorstellung, vielleicht willst du ja mitmachen! :)
    http://the-pretty-wild-ones.blogspot.de/2012/06/gegenseitige-blogvorstellung.html

    Liebe Grüße Jenny <3

    AntwortenLöschen
  2. so schön!!!!!!!!♥
    follow me:
    http://sweet-kisses-lie.blogspot.de/

    lg

    AntwortenLöschen
  3. So schnell gehts,auf die Tastatur zu sabbern,haha.;D Sieht echt suuuperlecker aus!*o*

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja richtig süüüüüß aus!

    AntwortenLöschen
  5. Hättet ihr mal lieber Alkohol genommen.. ;-) aber hübsch sind se ja.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du witzbold :P amaretto verbackt sich. oder wolltest du klopfaaaaaaaaaaa??!

      Löschen
    2. ..dass sich Alkohol beim Backen verflüchtigt ist mir auch klar.. du seggl.. ;-)

      Löschen
  6. wow,du hast einen wunderschönen blog!
    auf jedenfall sehen sie lecker aus,auch wenn sie anscheinend ja nicht so gut geschmeckt haben :)
    eistee in den gugl? noch nie gehört sowas :D

    vielleicht hast du ja lust mal bei mir vorbeizuschauen? würde mich wahnsinnig freuen <3

    liebst,
    Carolyn

    http://carolyn-mary.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. amazing! you're fantastic! i love this ;3

    AntwortenLöschen

ads